27. Woche im Jahreskreis

 

Eröffnungsvers

Est 13, 9.10-11 (Vulgata)

Deiner Macht ist das All unterworfen, Herr,

und niemand kann sich dir widersetzen;

denn du hast Himmel und Erde gemacht

und alles, was wir unter dem Himmel bestaunen.

Du bist der Herr über alles.

 

 

TAGESGEBET

Allmächtiger Gott,

du gibst uns in deiner Güte mehr,

als wir verdienen,

und Größeres, als wir erbitten.

Nimm weg, was unser Gewissen belastet,

und schenke uns jenen Frieden,

den nur deine Barmherzigkeit geben kann.

Darum bitten wir durch Jesus Christus.

 

Lesungen vom betreffenden Wochentag

 

 

GABENGEBET

Allmächtiger Gott,

nimm die Gaben an,

die wir nach deinem Willen darbringen.

Vollende in uns

das Werk der Erlösung und der Heiligung

durch die Geheimnisse,

die wir zu deiner Verherrlichung feiern.

Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

 

Präfationen für Wochentage

 

 

Kommunionvers

Klgl 3, 25

Gut ist der Herr zu dem, der auf ihn hofft, zur Seele, die ihn sucht.

 

Oder:

Vgl. 1 Kor 10, 17

Ein Brot ist es, darum sind wir viele ein Leib.

Denn wir alle haben teil an dem einen Brot und dem einen Kelch.

 

 

SCHLUSSGEBET

Gott und Vater,

du reichst uns das Brot des Lebens

und den Kelch der Freude.

Gestalte uns nach dem Bild deines Sohnes,

der im Sakrament unsere Speise geworden ist.

Darum bitten wir durch ihn, Christus, unseren Herrn.

 

 

Perikopen

Zu Fragen der Auslegung und Exegese der liturgischen Lesungen empfehlen wir Ihnen auch den Besuch der Seite
perikopen.de


Liedvorschläge

Hier finden Sie Liedvorschläge für den Gottesdienst
Amt für Kirchenmusik Augsburg


Psalmtöne

Zum Online-Kantorale antwortpsalm.de


Schott Messbuch bestellen

Schott Messbuch für die Sonn- und Festtage Lesejahre A, B, C (auch als CD-Rom-Ausgabe) in der Klosterbuchhandlung bestellen:

Bestellformular