29. Woche im Jahreskreis

 

ERÖFFNUNGSvers

Ps 17 (16), 6.8

Ich rufe dich an, denn du, Gott, erhörst mich.

Wende dein Ohr mir zu, vernimm meine Rede!

Behüte mich wie den Augapfel, den Stern des Auges,

birg mich im Schatten deiner Flügel.

 

 

TAGESGEBET

Allmächtiger Gott,

du bist unser Herr und Gebieter.

Mach unseren Willen bereit,

deinen Weisungen zu folgen,

und gib uns ein Herz, das dir aufrichtig dient.

Darum bitten wir durch Jesus Christus.

 

Lesungen vom betreffenden Wochentag

 

 

GABENGEBET

Hilf uns, Herr,

dass wir den Dienst am Altar

mit freiem Herzen vollziehen.

Befreie uns durch diese Feier von aller Schuld,

damit wir rein werden und dir gefallen.

Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

 

Präfationen für Wochentage

 

 

Kommunionvers

Ps 33 (32), 18-19

Das Auge des Herrn ruht auf allen, die ihn fürchten und ehren,

die nach seiner Güte ausschauen.

Denn er will sie dem Tod entreißen

und in der Hungersnot ihr Leben erhalten.

 

Oder:

Mk 10, 45

Der Menschensohn ist gekommen,

um sein Leben als Lösegeld hinzugeben für viele.

 

 

SCHLUSSGEBET

Allmächtiger Gott,

gib, dass die heiligen Geheimnisse,

die wir gefeiert haben, in uns Frucht bringen.

Schenke uns Tag für Tag,

was wir zum Leben brauchen,

und führe uns zur ewigen Vollendung.

Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

 

 

Perikopen

Zu Fragen der Auslegung und Exegese der liturgischen Lesungen empfehlen wir Ihnen auch den Besuch der Seite
perikopen.de


Liedvorschläge

Hier finden Sie Liedvorschläge für den Gottesdienst
Amt für Kirchenmusik Augsburg


Psalmtöne

Zum Online-Kantorale antwortpsalm.de


Schott Messbuch bestellen

Schott Messbuch für die Sonn- und Festtage Lesejahre A, B, C (auch als CD-Rom-Ausgabe) in der Klosterbuchhandlung bestellen:

Bestellformular