34. Woche im Jahreskreis

 

ERÖFFNUNGSvers

Ps 85 (84), 9

Frieden verkündet der Herr seinem Volk und seinen Frommen;

den Menschen mit redlichem Herzen.

 

 

TAGESGEBET

Gott, unser Vater

erwecke deine Gläubigen zu neuem Eifer,

damit das Werk deines Erbarmens

in unserem Leben reiche Frucht trägt

und wir einst die Fülle des Heils empfangen.

Darum bitten wir durch Jesus Christus.

 

Lesungen vom betreffenden Wochentag

 

 

GABENGEBET

Herr,

wir bringen deinem Namen

die heiligen Gaben dar,

wie es uns aufgetragen ist.

Schenke uns durch sie die Kraft,

nach deinen Geboten zu leben,

damit wir von dir angenommen werden.

Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

 

Präfationen für Wochentage

 

 

Kommunionvers

Ps 117 (116), 1-2

Lobt den Herrn, alle Völker, preist ihn, alle Nationen,

denn mächtig waltet über uns seine Huld.

 

Oder:

Mt 28, 20

Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt ­-

so spricht der Herr.

 

 

SCHLUSSGEBET

Allmächtiger Gott,

in dieser Feier hast du uns

an deinem göttlichen Leben Anteil geschenkt.

Lass uns niemals von dir getrennt werden,

sondern bewahre uns in deiner Liebe.

Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

 

 

Perikopen

Zu Fragen der Auslegung und Exegese der liturgischen Lesungen empfehlen wir Ihnen auch den Besuch der Seite
perikopen.de


Liedvorschläge

Hier finden Sie Liedvorschläge für den Gottesdienst
Amt für Kirchenmusik Augsburg


Psalmtöne

Zum Online-Kantorale antwortpsalm.de


Schott Messbuch bestellen

Schott Messbuch für die Sonn- und Festtage Lesejahre A, B, C (auch als CD-Rom-Ausgabe) in der Klosterbuchhandlung bestellen:

Bestellformular