II. ERHEBUNG UND VEREHRUNG DES KREUZES

Einladungsruf beim Zeigen des heiligen Kreuzes:

V: Seht das Kreuz, an dem der Herr gehangen, das Heil der Welt.

A: Kommt, lasset uns anbeten.

 

GESANG WÄHREND DER KREUZESVEREHRUNG

ANTWORTGESANG

A: Dein Kreuz, o Herr, verehren wir, / und deine heilige Auferstehung preisen und rühmen wir: / Denn siehe, durch das Holz des Kreuzes / kam Freude in alle Welt.

V: Gott sei uns gnädig und segne uns. / Er lasse sein Angesicht über uns leuchten / und erbarme sich unser. Vgl. Ps 67 (66), 2

A: Dein Kreuz, o Herr, verehren wir, / und deine heilige Auferstehung preisen und rühmen wir: / Denn siehe, durch das Holz des Kreuzes / kam Freude in alle Welt.

 


Improperien

1.

A: Mein Volk, was habe ich dir getan,

womit nur habe ich dich betrübt?

Antworte mir.

V: Aus der Knechtschaft Ägyptens habe ich dich herausgeführt.

Du aber bereitest das Kreuz deinem Erlöser.

A: Mein Volk, was habe ich dir getan,

womit nur habe ich dich betrübt?

Antworte mir.

I.  

Hagios, ho Theos,

II.  

Sanctus Deus.

III.  

Heiliger, starker Gott.

I.  

Hagios Ischyros.

II.  

Sanctus Fortis.

III.  

Heiliger, starker Gott.

I.  

Hagios Athanatos, eleison hemas.

II.  

Sanctus Immortalis, miserere nobis.

III.  

Heiliger, starker, unsterblicher Gott, erbarme dich unser .

V: Vierzig Jahre habe ich dich geleitet durch die Wüste.

Ich habe dich mit Manna gespeist

und dich hineingeführt in das Land der Verheißung.

Du aber bereitest das Kreuz deinem Erlöser.

I.  

Hagios, ho Theos,

II.  

Sanctus Deus.

III.  

Heiliger, starker Gott.

I.  

Hagios Ischyros.

II.  

Sanctus Fortis.

III.  

Heiliger, starker Gott.

I.  

Hagios Athanatos, eleison hemas.

II.  

Sanctus Immortalis, miserere nobis.

III.  

Heiliger, starker, unsterblicher Gott, erbarme dich unser .

V: Was hätte ich dir mehr tun sollen und tat es nicht?

Als meinen erlesenen Weinberg pflanzte ich dich,

du aber brachtest mir bittere Trauben,

du hast mich in meinem Durst mit Essig getränkt

und mit der Lanze deinem Erlöser die Seite durchstoßen.

I.  

Hagios, ho Theos,

II.  

Sanctus Deus.

III.  

Heiliger, starker Gott.

I.  

Hagios Ischyros.

II.  

Sanctus Fortis.

III.  

Heiliger, starker Gott.

I.  

Hagios Athanatos, eleison hemas.

II.  

Sanctus Immortalis, miserere nobis.

III.  

Heiliger, starker, unsterblicher Gott, erbarme dich unser .

 

 

2.

V: Deinetwegen habe ich Ägypten geschlagen

und seine Erstgeburt,

du aber hast mich geschlagen und dem Tod überliefert.

A: Mein Volk, was habe ich dir getan,

womit nur habe ich dich betrübt?

Antworte mir.

V: Ich habe dich aus Ägypten herausgeführt

und den Pharao versinken lassen im Roten Meer,

du aber hast mich den Hohenpriestern überliefert.

A: Mein Volk ...

V: Ich habe vor dir einen Weg durch das Meer gebahnt,

du aber hast mit der Lanze meine Seite geöffnet.

A: Mein Volk ...

V: In einer Wolkensäule bin ich dir vorangezogen,

du aber hast mich vor den Richterstuhl des Pilatus geführt.

A: Mein Volk ...

V: Ich habe dich in der Wüste mit Manna gespeist,

du aber hast mich ins Gesicht geschlagen

und mich gegeißelt.

A: Mein Volk ...

V: Ich habe dir Wasser aus dem Felsen zu trinken gegeben

und dich gerettet,

du aber hast mich getränkt mit Galle und Essig.

A: Mein Volk ...

V: Deinetwegen habe ich die Könige Kanaans geschlagen,

du aber schlugst mir mit einem Rohr auf mein Haupt.

A: Mein Volk ...

V: Ich habe dir ein Königszepter in die Hand gegeben,

du aber hast mich gekrönt mit einer Krone von Dornen.

A: Mein Volk ...

V: Ich habe dich erhöht und ausgestattet mit großer Kraft,

du aber erhöhtest mich am Holz des Kreuzes.

A: Mein Volk ...

 

Kommunion

 

 

Perikopen

Zu Fragen der Auslegung und Exegese der liturgischen Lesungen empfehlen wir Ihnen auch den Besuch der Seite
perikopen.de


Liedvorschläge

Hier finden Sie Liedvorschläge für den Gottesdienst
Amt für Kirchenmusik Augsburg


Psalmtöne

Zum Online-Kantorale antwortpsalm.de


Schott Messbuch bestellen

Schott Messbuch für die Sonn- und Festtage Lesejahre A, B, C (auch als CD-Rom-Ausgabe) in der Klosterbuchhandlung bestellen:

Bestellformular