R.I.P. – Br. Vinzenz Konrad Mack OSB

Br. Vinzenz stand im 87. Jahr seines Lebens und im 56. Jahr seiner Profess. Nachdem der klösterliche Landwirtschaftsbetrieb, sein ursprüngliches Tätigkeitsfeld, verpachtet worden war, diente Br. Vinzenz unserer Gemeinschaft in der ihm eigenen Art lange Jahre als Pförtner. Nach einem dreiwöchigen Aufenthalt im Klinikum Tuttlingen, der aufgrund akuter gesundheitlicher Beschwerden nötig geworden war, war Br. Vinzenz erst vor wenigen Tagen nach Hause zurückgekehrt. Hier durfte er im vertrauten Umfeld, von den Mitbrüdern und Pflegekräften der Sozialstation liebevoll betreut, sein Leben nach kurzer schwerer Krankheit in die Hand seines Schöpfers zurückgeben. - R.I.P.

Wir bitten, unseres verstorbenen Mitbruders im Gebet und bei der Feier der Heiligen Eucharistie zu gedenken.

zurück

Schott Tagesliturgie

Jahresprogramm

Wir bauen für Sie um - ab Mitte 2022 sind wir wieder für Sie da!