Mitgliederversammlung 2021 - Verein der Freunde der Erzabtei St. Martin zu Beuron e.V.

Einstimmig wurde dem Vorschlag des Vorsitzenden zur Wahl des neuen Vorstandes entsprochen:
1. Vorsitzender bleibt Thomas Bareiß MdL,
2. Vorsitzender ist Erzabt Tutilo Burger (kraft Amtes).
Neugewählt zum 2. Vorsitzenden wurde Oberbürgermeister Michael Beck, Tuttlingen.
Ebenfalls 2. Vorsitzende bleibt Landrätin Stefanie Bürkle, Sigmaringen.
Schatzmeister Roland Schlegel, Balingen
Schriftführer in Ablösung des bisherigen Funktionsträgers ist ab jetzt Bürgermeister Stefan Waizenegger, Fridingen.
Beisitzer bleiben Bürgermeister a.D. Alois Henne, Sigmaringendorf,
Verwaltungsgerichtspräsident Dr. Franz Christian Mattes, Sigmaringen,
Staatsarchiv-Leiter a. D. Volker Trugenberger, Sigmaringen und neu
Pfarrer Michael Knaus, Hechingen.
Silvia Hermann, die Leiterin der Geschäftsstelle des Vereins, durfte das große Dankeschön des Vorsitzenden und der Vorstandschaft für ihre souveräne Arbeit während der vergangenen drei Jahre entgegennehmen.

v.r.: BM a.D. Alois Henne, BM Stefan Waizenegger, OB Michael Beck, EA Tutilo Burger , Dr. Franz Christian Mattes, Hr. Roland Schlegel, Fr. Silvia Hermann.

Für ihre Vereinstreue erhielten aus den Händen des Erzabtes verdiente Mitglieder Ehrennadel und Urkunde (v.r.:):
25 Jahre Martin Storz, Gabriele Marnier und Angelika Wiedel; den Dank für Vereinstreue über zehn 10 Jahre nahm das Ehepaar Gerhard und Anna Maria Glatt entgegen.

v.r.: Martin Storz, Gabriele Marnier, Angelika Wiedel, EA Tutilo, Anna Maria Glatt und Gerhard.

zurück

Schott Tagesliturgie

Jahresprogramm

Wir bauen für Sie um - ab Mitte 2022 sind wir wieder für Sie da!