Gottesdienst und Seelsorge

Gottesdienstordnung


sonntagswerktags
Morgenhore05:00 Uhr05:00 Uhr
Hl. Messe08:00 Uhr
Konventmesse09:30 Uhr Teilnahme nach Anmeldung11:00 Uhr
Vesper, lateinisch gesungen18:00 Uhr18:00 Uhr
Komplet20:00 Uhr20:00 Uhr (außer Dienstag)

Gottesdienste in der Abteikirche

Unser Stundengebet und die Feier der Eucharistie finden grundsätzlich öffentlich statt. Eine Anmeldung ist für die Teilnahme an der Konventmesse an Sonn- und Feiertagen (9.30 Uhr) erforderlich.

Anmeldung ausschließlich unter Tel. 07466/17-200.

Information zu Anmeldung und Teilnahme an der Konventmesse HIER...

Vor dem Betreten der Kirche zur Teilnahme am Gottesdienst ist zwecks Möglichkeit zur Kontaktnachverfolgung das dafür vorgesehen Datenerfassungsformular auszufüllen.

Datenerfassungsformular Teilnahme am Gottesdienst HIER...

Bitte beachten Sie weiterhin die allgemeinen Verhaltensregeln zur Vorbeugung einer Infektionsausbreitung (*Abstand* halten und auf Hygiene achten).
Seit 25. Januar ist künftig auch für die Teilnahme an gottesdienstlichen Veranstaltungen und religiösen Feiern das Tragen einer medizinischen Maske vorgeschrieben.
Unter medizinischen Masken sind OP-Masken (DIN EN 14683:2019-10) oder FFP2-Masken (DIN EN 149:2001) respektive Masken der Normen KN95/N95 zu verstehen.

Wir freuen uns, Sie zur Feier des Gottesdienstes bei uns willkommen heißen zu dürfen!

Öffnungszeiten Abteikirche und Gnadenkapelle

Täglich von 5 Uhr bis 20:15 Uhr, außer dienstags (bis 18:30 Uhr)

Beichtgelegenheit in der Abteikirche

Täglich von 14.30 Uhr bis 16 Uhr


Aktuelle Hinweise

Di, 2. Februar - Fest der Darstellung des Herrn | Mariä Lichtmess
11:00 Uhr Konventmesse vom Fest, anschl. Kerzensegnung in der Gnadenkapelle

Mi, 3. Februar - Gedenktag des hl. Blasius
11:00 Uhr Konventmesse, anschl. Spendung des Blasius-Segens

Mi, 17. Februar - Aschermittwoch
11:00 Uhr Konventmesse mit Austeilung des Aschekreuzes



Schott Tagesliturgie

Beichtzeiten

täglich 14.30 Uhr bis 16 Uhr

Bitte beachten Sie: Beichtgelegenheit derzeit nicht im Beichtstuhl, sondern im Sprechzimmer an der Klosterpforte.


Weitere Informationen