Beuroner Liturgisches Quartett II


Fr 14. Juli 2017 - So 16. Juli 2017

Beuroner Liturgisches Quartett II

Kirchenjahr
Nicht nur im weltlichen Leben spielt die zeitliche Struktur des Jahres eine große Rolle (Jahreszeiten, Schul- bzw. Studienjahr, Jubiläen etc.). Auch im liturgischen Leben der Kirche sowie im Gebetsleben der Christinnen und Christen kommt der Zeiteinheit „Kirchenjahr“ eine wichtige Bedeutung zu. Dabei geht es nicht einfach um stereotype Wiederholung, sondern um Entfaltung des Kerns des christlichen Glaubens. Die Feier des Kirchenjahres lädt dazu ein, die vielfältigen Facetten des menschlichen Lebens im Licht des Glaubens zu feiern. Das Kirchenjahr als Ganzes bildet einen Begegnungsrahmen zwischen göttlicher Heilszeit und individueller menschlicher Zeit- und Lebenserfahrung. Im Rahmen der Veranstaltung werden liturgische Texte und Feiern der großen Feste des Kirchenjahres studiert und erschlossen.

Veranstaltungsnr.: 059
Begleitung:Isabelle Molz, Freiburg / Jörg Müller, Luzern
Kursgebühr:€ 40,-
Vollpension:€ 90,- (Etagen-WC/Du) / € 120,- (mit WC/Du)

Anmeldung


zurück