Zu Gast im Kloster

Unser Ordensgründer, der hl. Benedikt, legt in seiner Regel besonderen Wert auf eine Gastfreundschaft, bei der die Mönche ihren Gästen auch in spirituellen Belangen „mit aller Auf­merksamkeit“ (RB, Kapitel 53) entgegenkommen.

Wir hoffen durch unser Angebot sowohl zur Lebensorien­tierung als auch zur Glaubensvertiefung beizutragen. Die Mönche, die Referenten sowie alle Mitarbeite­rinnen und Mitarbeiter des Gästehauses möchten Ihnen eine Atmosphäre bieten, in der Sie innehalten und zu sich kommen können, ob als Einzelgast oder im Rahmen einer unserer Kurse. Sie alle stehen Ihnen für Fragen oder bei Problemen gern zur Verfügung. Seien Sie also bereits an dieser Stelle herzlich willkom­men geheißen.