Einzelseelsorge und Beichte

Gespräch

Wenn Sie in den Fragen Ihres Lebens geistliche Begleitung wünschen, sind Sie in der Erzabtei Beuron herzlich willkommen. Die Mönche nehmen sich gerne Zeit für Sie und stehen Ihnen als Ratgeber und Seelsorger zur Seite.

Für die Vereinbarung von Gesprächsterminen mit einem Mönch wenden Sie sich bitte an das Gästepaterbüro bzw. das Team des Gästehauses. Auswärtigen Besuchern hilft der Mitbruder an der Klosterpforte gerne weiter.

Daneben gibt es die Möglichkeit, täglich das Sakrament der Versöhnung zu empfangen.

Kontakt

Gästepaterbüro
Tel. 07466 / 17-158
Fax 07466 / 17-159
[javascript protected email address]
Bürozeiten: in der Regel wochentags von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Beichtzeiten

täglich 14.30 Uhr bis 16 Uhr
Am Weihnachtstag und am Ostertag keine Beichtgelegenheit!

Bitte beachten Sie: Beichtgelegenheit derzeit nicht im Beichtstuhl, sondern im Sprechzimmer an der Klosterpforte.


Maurus-Krankensegen 2022

Für Kranke besteht die Möglichkeit, den sogenannten „Maurussegen“ zu empfangen. Dieser besondere Segen bei Krankheit ist in der benediktinischen Tradition von besonderer Bedeutung.

Sonntags,
16.01., 06.02., 06.03., 03.04., 08.05., 06.06., 26.07., 07.08., 04.09., 09.10., 06.11., 04.12.
jeweils um 14.30 Uhr Spendung des Maurussegens für Kranke.